Grundlagen des Kommunalrechts
Von der rechtlichen Vorschrift bis zur praktischen Umsetzung

Wir freuen uns, dass Sie sich für diesen academa Onlinekurs interessieren. Hier erhalten Sie einen detaillierten Einblick über die Inhalte dieses Kurses.
Grundlagen des Kommunalrechts

Kurze Lernvideos

Default Single Post academa Onlinekurs

Jederzeit abrufbar

Default Single Post academa Onlinekurs

Keine Reisekosten

In diesem Kurs lernen Sie:

Default Single Post academa Onlinekurs
Was man unter einer Landesverwaltung versteht
Default Single Post academa Onlinekurs
Was die Aufgaben von einem Bürgermeister sind
Default Single Post academa Onlinekurs
Was die Kommunalaufsicht prüft
Default Single Post academa Onlinekurs
Was die Pflichten und Rechte von Einwohnern sind
Default Single Post academa Onlinekurs
Was eine Satzung ist

Einführung

Dieser Onlinekurs bietet Neu- und Quereinsteigenden in der öffentlichen Verwaltung einen umfassenden Überblick über die relevanten Bestandteile ihres zukünftigen Arbeitsalltages. Durch die Inhalte des Kurses erlangen Sie ein umfassendes Verständnis davon, wie der Staat und die Verwaltung aufgebaut sind, welche Rolle die Einwohner und Bürger in diesem System einnehmen, welche Aufgaben der Kommunalrat hat und noch vieles darüber hinaus. Dazu gibt Ihnen Ihr Referent Herr Dr. Westermeier Einblicke in die Praxis.
Andreas Westermeier
Ihr Referent

Prof. Dr. Andreas Westermeier

Prof. Dr. Andreas Westermeier ist promovierter Volkswirt, diplomierter Betriebswirt und Volljurist und bringt viele Jahre Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung mit. Seit 2020 ist er als Professor für das Lehrgebiet „Recht und Management“ an der Westfälischen Hochschule tätig.
academa Onlinekurs
29

Lerneinheiten

Zertifikat

für Ihren nächsten Karriereschritt

ca. 2 Tage

Lernaufwand
(äquivalent zu ca. 2 Seminartagen)

Lernaufwand

Interaktiv

Selbstlernfragen nach jeder Einheit

Klicken Sie auf das Plus-Zeichen (+), um die vollständigen Kapitelinhalte zu sehen.

Übersicht der Kurskapitel und Lerneinheiten

  • Warum brauche ich das?
  • Was ist eine Kommune?
  • Wie sind Landesverwaltungen aufgebaut und welche Funktion haben diese?
  • Was sind Rechtsquellen des Kommunalrechts?
  • Was sind die Unterschiede zwischen Selbstverwaltung, Auftragsverwaltung und Organleihe?
  • Was ist die Rolle der Kommune?
  • Was sind die Pflichten und Rechte von Einwohner:innen und Bürger:innen?
  • Wie ist die Nutzung gemeindlicher Einrichtungen geregelt?
  • Was sind Einwohnerantrag, Bürgerbegehren, Bürgerentscheide?
  • Was sind die Aufgaben? (Rechtsstellung)
  • Was sind die Zuständigkeiten?
  • Was ist Sinn und Zweck der Geschäftsordnung?
  • Wie läuft die Ratssitzung ab?
  • Was ist das Ratsmitglied und wozu dient es?
  • Was ist der Hauptausschuss und wie setzt er sich zusammen?
  • Was unterscheidet Pflichtausschüsse von freiwilligen Ausschüssen?
  • Welche Arten von Satzungen gibt es?
  • Wie ist die Satzungsgebung?
  • Was ist die rechtliche Position und Stellung des:r Bürgermeister:in?
  • Was sind die Aufgaben des:r Bürgermeisters:in?
  • Was ist die Rolle eines:r stellvertretenden Bürgermeisters:in und der Beigeordneten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Fachaufsicht und Rechtsaufsicht?
  • Was sind die Aufsichtsbehörden?
  • Über welche Aufsichtsmittel verfügt die Aufsichtsbehörde?

Unsere Plattform und alle dazugehörigen Daten werden auf Servern in Deutschland gesichert. Wir stellen eine DSGVO-konforme Umsetzung für Sie sicher und nutzen Daten nicht kommerziell. Der Datenverkehr zu unseren Seiten ist SSL-verschlüsselt.

Kursanfrage für:

Grundlagen des Kommunalrechts
Von der rechtlichen Vorschrift bis zur praktischen Umsetzung

Wir melden uns innerhalb eines Tages bei Ihnen.

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Angebotsanfrage

Weitere academa Kurse

Finanzen und Controlling

Finanzen & Controlling von Hochschulen, Instituten & Lehrstühlen

Die sich ständig ändernden finanziellen Rahmenbedingungen an Hochschulen führen dazu, dass das ursprüngliche betriebliche Controlling zunehmend auch an deutschen Hochschulen und Lehrstühlen praktiziert wird. Aufgrund der Besonderheit dieser Einrichtungen bedarf es einiger Anpassungen und Änderungen zum klassischen Controlling in der Privatwirtschaft.

In diesem Onlinekurs werden einerseits grundlegende Begriffe und Definitionen besprochen, die gesamtheitliche Einordnung in das Hochschulrahmengesetz beleuchtet sowie in die eigentliche Praxis des Hochschulcontrollings eigestiegen. Ihr Referent Andrea Aumann ist seit einigen Jahre in Finanzbereich deutscher Hochschulen tätig und bringt zahlreiche Praxistipps für den Arbeitsalltag mit.

29 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Andreas Aumann
Controlling
Grundlagen der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand

Grundlagen der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand

Die Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand hat vor allem durch das Steueränderungsgesetz (seit 2017 in Kraft) zahlreiche Änderungen erfahren. Dieser Onlinekurs nähert sich systematisch und von grund auf der Thematik der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand. Angefangen bei der allgemeinen Systematik der Umsatzsteuer, über den häufig diskutierten §2b UStG bis hin zum steuerbaren Leistungsaustausch, Steuerbefreiungs- und Ermäßigungstatbeständen und dem Vorsteuerabzug, deckt dieser Kurs alle relevanten Themen in dieser Thematik ab.

Ihre Referentin Dr. Jana Keller vereint dabei einerseits die rechtliche Sichtweise durch Ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin mit sinnvollen Praxistipps aus Ihrer damaligen Anstellung in der öffentlichen Verwaltung.

30 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Dr. Jana Keller
Steuersachbearbeitung
Verwaltungsverfahrensgesetz Onlinekurs

Verwaltungsverfahrensgesetz: Die rechtlichen Vorgaben zur praktischen Umsetzung (Für Neu- und Quereinsteigende)

Das Verwaltungsverfahrensgesetz ist die Grundlage für das Handeln aller Mitarbeitenden jeder Behörde und öffentlicher Einrichtung. Es regelt alles, was die Verwaltung tun darf und wie sie es tun darf. Als Neu- und Quereinsteigende in die öffentliche Verwaltung ist es daher einerseits unumgänglich und zugleich eine hilfreiche Stütze für den neuen Arbeitsalltag. In diesem Onlinekurs übersetzt Ihnen Ihr Referent Prof. Dr. Westermeier die rechtlichen Vorgaben des Gesetzestextes in praktische Handlungsweisen für Ihren Arbeitsalltag. Die Kombination aus Berufserfahrung im öffentlichen Dienst und eigener Lehrerfahrung schafft einen leichten Umgang mit dieser sonst schweren rechtlichen Materie.

21 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Andreas Westermeier
Allgemeine Verwaltung

Kein passender Kurs für Sie dabei? Schicken Sie uns Themenvorschläge für Onlinekurse, die Sie besonders interessieren. Wir werden versuchen, Ihre Vorschläge umzusetzen und stehen Ihnen dabei für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Skip to content