Korruption & Compliance
Praktische Grundlagen für einen sicheren Verwaltungsalltag

Wir freuen uns, dass Sie sich für diesen academa Onlinekurs interessieren. Hier erhalten Sie einen detaillierten Einblick über die Inhalte dieses Kurses.

Kurze Lernvideos

Jederzeit abrufbar

Keine Reisekosten

Einführung

Ein korruptionsfreies Verhalten aller Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltung ist Grundvoraussetzung für einen vertrauensvollen und funktionieren Staats- und Verwaltungsapparat. Da Korruption in unterschiedlichsten Formen und vor allem auch ohne Eigenmotivation geschehen kann, ist Korruption nicht immer erkennbar und offensichtlich. Ihr Referent Herr Bekemann stellt Ihnen in diesem Kurs die praktischen Handgriffe zur Prävention, Kontrolle und Repression von Korruption vor, die jede/r kennen sollte. Basierend auf seiner langjährigen Praxiserfahrung als Antikorruptionsbeauftragter werden zahlreiche Sachverhalte aus dem Alltagsgeschäft besprochen.

Preis

Alle Informationen zu unseren Preisen finden Sie hier.

Korruption & Compliance
Ihr Referent

Uwe Bekemann

Uwe Bekemann arbeitet seit mehr als 20 Jahre als Antikorruptiosbeauftragter in einer Großstadtverwaltung. Als freiberuflicher Dozent gibt er seine praktischen Erfahrungen zur Verhinderung von Korruption regelmäßig weiter. Darüber hinaus ist er Autor verschiedener Handbücher zur kommunalen Korruptionsprävention.
academa Onlinekurs
10

Lerneinheiten

Zertifikat

für Ihren nächsten Karriereschritt

1-2 Tage

Lernaufwand
(äquivalent zu 1-2 Seminartagen)

Lernaufwand

Interaktiv

Selbstlernfragen nach jeder Einheit

Klicken Sie auf das Plus-Zeichen (+), um die vollständigen Kapitelinhalte zu sehen.

Übersicht der Kurskapitel und Lerneinheiten

  • Warum brauche ich Korruptionsprävention?
  • Was ist Korruption und wie erkenne ich sie?
  • Gefährdung ohne Eigenmotivation. Warum ist es menschlich / natürlich bestimmte Sachverhalte als Ungeschulte/r nicht als Korruption zu werten?
  • Anbahnungsstrategien inkl. sog. mikropolitischen Anbahnungsversuchen
  • Antikorruption durch Prävention, Kontrolle und Repression
  • Kritische Sachverhalte im Alltagsgeschäft
  • Verhaltensempfehlungen – „Wie schütze ich mich, meine Kolleginnen und Kollegen und meinen Dienstherren bzw. Arbeitgeber vor Korruption?“
  • Auf welche Korruptionsindikatoren müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten?
  • Vorstellung einer Gesamtstrategie zur Antikorruption inklusive spezifischer Gegenmaßnahmen, Compliance als Basis und Richtschnur
  • Ergänzende Beispiele aus der Praxis

Unsere Plattform und alle dazugehörigen Daten werden auf Servern in Deutschland gesichert. Wir stellen eine DSGVO-konforme Umsetzung für Sie sicher und nutzen Daten nicht kommerziell. Der Datenverkehr zu unseren Seiten ist SSL-verschlüsselt.

Weitere academa Kurse

Verwaltungsverfahrensgesetz academa Onlinekurs

Das Verwaltungsverfahrensgesetz ist die Grundlage für das Handeln aller Mitarbeitenden jeder Behörde und öffentlicher Einrichtung. Es regelt alles, was die Verwaltung tun darf und wie sie es tun darf. Als Neu- und Quereinsteigende in die öffentliche Verwaltung ist es daher einerseits unumgänglich und zugleich eine hilfreiche Stütze für den neuen Arbeitsalltag. In diesem Onlinekurs übersetzt Ihnen Ihr Referent Prof. Dr. Westermeier die rechtlichen Vorgaben des Gesetzestextes in praktische Handlungsweisen für Ihren Arbeitsalltag. Die Kombination aus Berufserfahrung im öffentlichen Dienst und eigener Lehrerfahrung schafft einen leichten Umgang mit dieser sonst schweren rechtlichen Materie.

21 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Andreas Westermeier
Allgemeine Verwaltung
Ordnungswidrigkeitenrecht

Neben dem Ordnungsamt haben zahlreiche weitere Abteilungen und Ämter bußgeldrechtliche Befugnisse, die immer wieder Teil des eigentlichen Tagesgeschäfts sind. Dieser Onlinekurs ist speziell für die Mitarbeitenden in Abteilungen und Ämter konzipiert, deren Haupttätigkeit nicht die Ordnungswidrigkeiten selbst sind, dennoch häufig mit diesen konfrontiert sind und daher ebenso eine hohe rechtliche Kompetenz im Ordnungswidrigkeitenrecht aufweisen müssen.

Ihr Referent Prof. Dr. Bijan Nowrousian ist Professor für Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung und bringt Ihnen in diesem Onlinekurs prozessorientiert die notwendigen und praktischen Handgriffe für Ihren Arbeitsalltag nahe.

18 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Bijan Nowrousian
Ordnungswidrigkeiten
Onboarding für die öffentliche Verwaltung
Der hohe Fachkräftemangel als auch eine stetige Fluktuation an Mitarbeitenden führen in der öffentlichen Verwaltung zu einer ständigen Personalsuche. Umso wichtiger, dass neue Mitarbeitende schnell eingearbeitet werden und den Berufsalltag meistern können. Egal ob Neu- oder Quereinsteigende, die öffentliche Verwaltung hat ihre eigenen Gesetze und Funktionsweisen, die nicht für jeden sofort verständlich sind. In diesem Onlinekurs lernen Sie alle Aspekte kennen, die für einen souveränen Start in Ihrem neuen Arbeitsalltag relevant sind. Von allgemeinen Rechtsgrundlagen bis hin zu Praxistipps, die sich direkt anwenden lassen – alles an Ihrem ersten Arbeitstag!
23 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Bald verfügbar
Allgemeine Verwaltung

Kein passender Kurs für Sie dabei? Schicken Sie uns Themenvorschläge für Onlinekurse, die Sie besonders interessieren. Wir werden versuchen, Ihre Vorschläge umzusetzen und stehen Ihnen dabei für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Skip to content