Finanzen & Controlling
von Hochschulen, Instituten & Lehrstühlen

Wir freuen uns, dass Sie sich für diesen academa Onlinekurs interessieren. Hier erhalten Sie einen detaillierten Einblick über die Inhalte dieses Kurses.
Finanzen & Controlling

Kurze Lernvideos

Default Single Post academa Onlinekurs

Jederzeit abrufbar

Default Single Post academa Onlinekurs

Keine Reisekosten

In diesem Kurs lernen Sie:

Default Single Post academa Onlinekurs
Was ist das Hochschulrahmengesetz?
Default Single Post academa Onlinekurs
Was besagt die Hochschulwirtschaftsführungsverordnung?
Default Single Post academa Onlinekurs
Wie finanziert sich eine Hochschule?
Default Single Post academa Onlinekurs
Was ist die Grundfinanzierung einer Hochschule?
Default Single Post academa Onlinekurs
Was sind Zuwendungen und wie ist mit diesen umzugehen?

Einführung

Die sich ständig ändernden finanziellen Rahmenbedingungen an Hochschulen führen dazu, dass das ursprüngliche betriebliche Controlling zunehmend auch an deutschen Hochschulen und Lehrstühlen praktiziert wird. Aufgrund der Besonderheit dieser Einrichtungen bedarf es einiger Anpassungen und Änderungen zum klassischen Controlling in der Privatwirtschaft. In diesem Onlinekurs werden einerseits grundlegende Begriffe und Definitionen besprochen, die gesamtheitliche Einordnung in das Hochschulrahmengesetz beleuchtet sowie in die eigentliche Praxis des Hochschulcontrollings eigestiegen. Ihr Referent Andrea Aumann ist seit einigen Jahre in Finanzbereich deutscher Hochschulen tätig und bringt zahlreiche Praxistipps für den Arbeitsalltag mit.
Andreas Aumann
Ihr Referent

Andreas Aumann

Andreas Aumann ist Leiter Finanzen am Institut für Kraftfahrzeuge der RWTH Aachen, dem europaweit führenden fahrzeugtechnischen Institut. Sein großes Netzwerk ermöglicht durch seine Tätigkeiten in der Gewerkschaft vdla sowie dem DBB ein umfangreiches und praxisnahes Wissen.
academa Onlinekurs
29

Lerneinheiten

Zertifikat

für Ihren nächsten Karriereschritt

ca. 2 Tage

Lernaufwand
(äquivalent zu ca. 2 Seminartagen)

Lernaufwand

Interaktiv

Selbstlernfragen nach jeder Einheit

Klicken Sie auf das Plus-Zeichen (+), um die vollständigen Kapitelinhalte zu sehen.

Übersicht der Kurskapitel und Lerneinheiten

  • Einführung in die Bundes- und Landeshaushaltsordnungen
  • Die Grundlagen des Hochschulrahmengesetzes (HRG) und deren Landesordnungen
  • Die Rolle der Hochschulwirtschaftsführungsverordnung (HWFVO)
  • Haushaltsplan – Was, warum & wie?
  • Die möglichen Finanzierungsquellen im Hochschulsystem – Ein Überblick
  • Was versteht man unter „Grundfinanzierung“?
  • Allgemeine Rechtsgrundlagen der Grundfinanzierung
  • Abgrenzung zu anderen Mitteln der öffentlichen Hand
  • Die Mittelverwendung für Lehre, Forschung und sonstige Verwendung
  • Was versteht man unter „Zuwendung“?
  • Allgemeine Rechtsgrundlagen der Zuwendung
  • Institutionelle vs. Projektförderung
  • Welche Förderformen gibt es?
  • Fördervoraussetzungen – Das Antrags- & Bewilligungsverfahren
  • Kalkulation von Zuwendungen
  • Die Möglichkeiten der Mittelverwendung
  • Was versteht man unter „Industriegeldern“?
  • Allgemeine Rechtsgrundlagen von Industriegeldern
  • Der Betrieb gewerblicher Art (BgA)
  • Auftragsforschung vs. Dienstleistung
  • Die Möglichkeiten der Mittelverwendung von Industriegeldern
  • Was ist Controlling und warum brauche ich das?
  • Controlling der Grundfinanzierung
  • Die Zuwendung – Vorbereitung
  • Die Zuwendung – Kalkulation in der Praxis
  • Positionen der Kalkulation
  • Stundenschreibung & Personalkostenzuordnung/ -verbuchung
  • Die Zuwendung – Abrechnung
  • Industriegelder – Vorbereitung
  • Industriegelder – Kalkulation in der Praxis
  • Industriegelder – Abrechnung
  • Kombinierte Mittelverwendung
  • Die Kommunikation mit Wissenschaftler:innen
  • Typische Fallstricke im Arbeitsalltag

Unsere Plattform und alle dazugehörigen Daten werden auf Servern in Deutschland gesichert. Wir stellen eine DSGVO-konforme Umsetzung für Sie sicher und nutzen Daten nicht kommerziell. Der Datenverkehr zu unseren Seiten ist SSL-verschlüsselt.

Kursanfrage für:

Finanzen & Controlling
von Hochschulen, Instituten & Lehrstühlen

Wir melden uns innerhalb eines Tages bei Ihnen.

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Angebotsanfrage

Weitere academa Kurse

Change Management in der öffentlichen Verwaltung

Change Management in der öffentlichen Verwaltung: Für Abteilungsleitung und Entscheider:innen

Der derzeitige Wandel und die anstehenden Veränderungen stellen die gesamte öffentliche Verwaltung vor neue Herausforderungen. Um diese Veränderungen zu meistern und diese zugleich zum eigenen Vorteil zu nutzen, spielt das Change Management eine Schlüsselrolle.

Dieser Onlinekurs bringt Ihnen die Grundlagen des Change Managements nahe und gibt Ihnen konkrete Methoden für die Anwendung im Arbeitsalltag an die Hand. Begleitend an einem Praxisbeispiel, teilt die Referentin Ihre Erfahrungen, wie Sie Change Management in Ihrer Einrichtung umgesetzt hat.

20 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Susanne Rengel
Allgemeine Verwaltung
Grundlagen der Forschungsförderung

Grundlagen der Forschungsförderung

Für erfolgreiche und unabhängige Forschung sind Fördermittel für viele Forschungseinrichtungen, Hochschulen etc. von enormer Bedeutung. Die Anzahl an unterschiedlichen Fördermöglichkeiten als auch die Anforderungen bei der Beantragung stellen jedoch eine komplexe Hürde dar. In diesem Kurs erlangen Sie, neben Grundkenntnissen zu den Fördermittelgebern und deren Programmen, Praxiswissen darüber, wie Sie die richtigen Fördermittelprogramme suchen und finden, was einen erfolgreichen Antrag ausmacht und was dabei berücksichtigt werden muss. Neben den allgemeinen Grundlagen gibt Ihnen Ihre Referentin Frau Astrid Schmitz, immer wieder Tipps und Tricks aus Ihrer langjährigen Praxiserfahrung mit an die Hand.

28 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Astrid Schmitz
Finanzen & Drittmittel
Verwaltungsverfahrensgesetz Onlinekurs

Verwaltungsverfahrensgesetz: Die rechtlichen Vorgaben zur praktischen Umsetzung (Für Neu- und Quereinsteigende)

Das Verwaltungsverfahrensgesetz ist die Grundlage für das Handeln aller Mitarbeitenden jeder Behörde und öffentlicher Einrichtung. Es regelt alles, was die Verwaltung tun darf und wie sie es tun darf. Als Neu- und Quereinsteigende in die öffentliche Verwaltung ist es daher einerseits unumgänglich und zugleich eine hilfreiche Stütze für den neuen Arbeitsalltag. In diesem Onlinekurs übersetzt Ihnen Ihr Referent Prof. Dr. Westermeier die rechtlichen Vorgaben des Gesetzestextes in praktische Handlungsweisen für Ihren Arbeitsalltag. Die Kombination aus Berufserfahrung im öffentlichen Dienst und eigener Lehrerfahrung schafft einen leichten Umgang mit dieser sonst schweren rechtlichen Materie.

21 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Andreas Westermeier
Allgemeine Verwaltung

Kein passender Kurs für Sie dabei? Schicken Sie uns Themenvorschläge für Onlinekurse, die Sie besonders interessieren. Wir werden versuchen, Ihre Vorschläge umzusetzen und stehen Ihnen dabei für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Skip to content