​​Weiterbildung als Kernelement zur Fachkräftestrategie im öffentlichen Dienst

Dieser Beitrag wird Ihnen von academa zur Verfügung gestellt. Unsere digitalen Weiterbildungsformate wurden speziell für Mitarbeitende in der öffentlichen Verwaltung entwickelt.

​​Weiterbildung als Kernelement zur Fachkräftestrategie im öffentlichen Dienst

Der öffentliche Dienst befindet sich in einer Zeit des Wandels. Mit der Digitalisierung und dem demografischen Wandel wächst der Bedarf an gut ausgebildeten und qualifizierten Fachkräften. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, muss der öffentliche Dienst eine Fachkräftestrategie entwickeln, die auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet ist. Ein wichtiger Bestandteil dieser Strategie ist die Weiterbildung der Mitarbeiter:innen.

Warum ist Weiterbildung im öffentlichen Dienst wichtig?

Im öffentlichen Dienst werden häufig komplexe Aufgaben erledigt, die ein hohes Maß an Fachwissen und Kompetenzen erfordern. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen die Mitarbeiter:innen ständig ihre Kenntnisse und Fähigkeiten aktualisieren und erweitern. Weiterbildung ist daher unerlässlich, um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter:innen zu sichern.

Weiterbildung

Welche Vorteile bietet Weiterbildung im öffentlichen Dienst?

Weiterbildung bietet im öffentlichen Dienst zahlreiche Vorteile. Zum einen trägt sie dazu bei, dass die Mitarbeiter:innen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern und ihre Leistungsfähigkeit steigern. Zum anderen kann Weiterbildung dazu beitragen, den Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst zu reduzieren, indem die Mitarbeiter:innen besser qualifiziert werden und somit weniger anfällig für Abwanderung sind. Auch die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen kann durch Weiterbildung gesteigert werden.

Default Single Post academa Onlinekurs

Welche Weiterbildungsmaßnahmen gibt es im öffentlichen Dienst?

Im öffentlichen Dienst gibt es verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen, die den Mitarbeiter:innen zur Verfügung stehen. Dazu gehören beispielsweise Seminare, Workshops, Lehrgänge und Fortbildungen. Auch ein Studium oder eine Weiterbildung im Rahmen eines Aufbaustudiums ist möglich. Die Wahl der Weiterbildungsmaßnahme hängt dabei von den individuellen Bedürfnissen und Zielen der Mitarbeiter:innen sowie den Anforderungen des Arbeitsplatzes ab.

Default Single Post academa Onlinekurs

Effektive Fachkräftestrategie im öffentlichen Dienst

Eine umfassende Fachkräftestrategie im öffentlichen Dienst sollte daher Weiterbildung als zentrales Element enthalten. Dies kann in Form von internen Schulungen, Workshops und Seminaren oder durch externe Weiterbildungsmöglichkeiten wie universitäre Lehrgänge oder berufsbegleitende Studiengänge erfolgen.

Weiterbildung ist jedoch nicht nur für die Mitarbeiter:innen von Vorteil, sondern auch für die Organisation selbst. Sie kann dazu beitragen, die Attraktivität des Arbeitgebers zu steigern und die Mitarbeiterbindung zu erhöhen. Zudem kann sie dazu beitragen, die Qualität der Arbeit zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der Organisation zu stärken.

Default Single Post academa Onlinekurs

Weiterbildung als Schlüsselfaktor in einer umfassenden Fachkräftestrategie im öffentlichen Dienst

Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Fachkräftestrategie im öffentlichen Dienst. Sie trägt dazu bei, dass die Mitarbeiter:innen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern und ihre Leistungsfähigkeit steigern. Auch der Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst kann durch Weiterbildung reduziert werden. Durch die Finanzierung durch den Arbeitgeber und die Vielfalt an Weiterbildungsmaßnahmen, sind die Mitarbeiter:innen im öffentlichen Dienst in der Lage ihre Karriere zu fördern und ihre Potentiale zu entfalten.

Diesen Beitrag teilen:

Über die Autorin

Victoria Woodford

Victoria Woodford leitet den Marketing-Bereich bei academa. Sie bringt mehrere Jahre Berufserfahrung mit und beschäftigt sich schon lange mit dem digitalen Lernen. Zur Aufgabe hat sie es sich selbst gesetzt, die Marke academa erfolgreich weiterzuentwickeln und der öffentlichen Verwaltung zugänglich zu machen.
academa Onlinekurs
Victoria Woodford

Entdecken Sie alle Onlinekurse von academa und finden Sie die passende Weiterbildung für Ihren beruflichen Erfolg!

Selbstmanagement in der Verwaltung - Tipps und Tricks für Ihren abwechslungsreichen Arbeitsalltag

Selbstmanagement in der Verwaltung: Tipps und Tricks für Ihren abwechslungsreichen Arbeitsalltag

Die Arbeitswelt der Verwaltung ändert sich: Mehr E-Mails, mehr Meetings und steigende Ansprüche. Mehr Arbeiten oder effektiver Arbeiten?

In diesem Onlinekurs erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Referenten Tipps und Tricks, wie der Arbeitsalltag in der Verwaltung abwechslungsreicher und gleichzeitig effektiver wird. Von effizienter Kommunikation, dem Umgang mit Druck & Nervosität bis hin zur eigenen Tages- und Arbeitsstrukturierung.

19 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Malte Brettel
Modernes Arbeiten
Präsentationen und Präsentieren in der Verwaltung academa Onlinekurs

Präsentationen und Präsentieren in der Verwaltung: Eine Anleitung für einen überzeugenden und souveränen Vortrag

Wie überzeuge ich meine Kolleg:innen, Vorgesetzten oder Extern in einem Vortrag? Wie bringe ich alle relevanten Infos kurz und knackig auf den Punkt? Und wie schaffe ich es, dass meinem Vortrag gespannt zugehört wird?

Diese und weitere Fragen werden in diesem Onlinekurs beantwortet. Mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt Ihnen Ihr Referent, wie Sie sicher und selbstständig Ihre nächste Präsentation erarbeiten und meistern. Von der Ausarbeitung einer Präsentationsgeschichte, über die Gliederung und das gestalterische Layout der einzelnen Folien, bis hin zur richtigen Vorbereitung des Vortrages – zusammengefasst in kurzen Lernvideos und interaktiven Übungsaufgaben.

19 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Malte Brettel
Modernes Arbeiten
Drittmittelmanagement Grundlagen academa Onlinekurs

Drittmittelmanagement Grundlagen

Drittmittel gewinnen zunehmend an Relevanz und sind für viele Organisationen eine feste Einnahmequelle. In diesem Kurs erhalten Sie ein grundlegendes Wissen hinsichtlich der rechtlichen Gegebenheiten, Arten der Förderung sowie der Beantragung und revisionssicheren Abwicklung von Drittmittelprojekten.

Zusätzlich stellt Frau Dr. Andrea Greven ihre Erfahrung aus der Praxis und die größten Fördermittelgeber sowie deren Besonderheiten vor.

25 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Dr. Andrea Greven
Drittmittel
Skip to content