So gelingt der Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung

Dieser Beitrag wird Ihnen von academa zur Verfügung gestellt. Unsere digitalen Weiterbildungsformate wurden speziell für Mitarbeitende in der öffentlichen Verwaltung entwickelt.

So gelingt der Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung

Ein Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung kann auf verschiedene Weise gelingen. Eine Möglichkeit ist, sich bei den zuständigen Stellen zu informieren und sich über die verschiedenen Karrieremöglichkeiten zu informieren. Es kann auch hilfreich sein, Kontakte in der öffentlichen Verwaltung zu knüpfen und sich über Praktikums- oder Jobmöglichkeiten zu informieren. Ein weiterer wichtiger Schritt ist es, sich auf die Anforderungen und den Arbeitsalltag in der öffentlichen Verwaltung vorzubereiten und sich gegebenenfalls weiterzubilden.

Checkliste zur Vorbereitung für Quereinsteiger in der öffentlichen Verwaltung

  1. Informieren Sie sich über die verschiedenen Karrieremöglichkeiten in der öffentlichen Verwaltung und entscheiden Sie, in welchem Bereich Sie tätig werden möchten.
  2. Erkundigen Sie sich über die Anforderungen und Voraussetzungen für den Einstieg in die gewählte Position und stellen Sie sicher, dass Sie diese erfüllen.
  3. Sammeln Sie relevante Erfahrungen und fördern Sie Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse durch Weiterbildungen und Fortbildungen.
  4. Erstellen Sie einen Lebenslauf und ein Anschreiben, in dem Sie Ihre Qualifikationen und Erfahrungen hervorheben.
  5. Bewerben Sie sich um passende Stellen in der öffentlichen Verwaltung und bereiten Sie sich auf das Bewerbungsverfahren vor.
  6. Nehmen Sie an Vorstellungsgesprächen teil und zeigen Sie Ihr Interesse an der öffentlichen Verwaltung und Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse für die gewählte Position.
  7. Bereiten Sie sich auf das Onboarding-Prozess vor, indem Sie sich über die Struktur und den Ablauf der Einarbeitung informieren und sich auf die neue Rolle und die Anforderungen vorbereiten.
  8. Seien Sie offen für Feedback und lernen Sie von erfahrenen Kollegen und Mentoren, um sich schnell in Ihre neue Rolle einzuarbeiten.
So gelingt der Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung

Welche Vorteile bietet ein Arbeitsplatz im öffentlichen Sektor?

Ein Arbeitsplatz im öffentlichen Sektor kann viele Vorteile bieten. Zum Beispiel bieten viele öffentliche Arbeitgeber attraktive Arbeitsbedingungen wie eine gute Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeiten und Zuschüsse zu Fort- und Weiterbildungen. Auch die Sicherheit des Arbeitsplatzes ist oft höher als in anderen Bereichen, da öffentliche Stellen in der Regel weniger von wirtschaftlichen Schwankungen betroffen sind. Arbeitnehmer im öffentlichen Sektor haben außerdem die Möglichkeit, einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und sich für das Gemeinwohl einzusetzen.

Default Single Post academa Onlinekurs

Können digitale Weiterbildungsformate den Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung erleichtern?

Digitale Weiterbildungsformate können dazu beitragen, den Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung zu erleichtern. Sie bieten eine flexible und zugängliche Möglichkeit, um sich fortzubilden und die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, um im öffentlichen Dienst tätig zu werden. Auch für das Onboarding, also den Prozess der Einarbeitung und Integration neuer Mitarbeiter in eine Organisation, können digitale Weiterbildungsformate eine sinnvolle Ergänzung sein. Sie können dazu beitragen, dass neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schneller und effektiver in ihre neue Rolle eingearbeitet werden und dadurch schneller produktiv werden.

Default Single Post academa Onlinekurs

Verwaltungsverfahrensgesetz: Digitale Weiterbildung mit academa

Das Verwaltungsverfahrensgesetz ist die gesetzliche Grundlage, das die Handlungen von Mitarbeitenden in öffentlichen Behörden und Einrichtungen regelt. Als Neu- oder Quereinsteiger in die öffentliche Verwaltung ist es wichtig, dieses Gesetz zu verstehen und sich mit seinen Vorgaben auseinanderzusetzen. In unserem Onlinekurs, der Ihnen von Prof. Dr. Westermeier präsentiert wird, werden die rechtlichen Vorgaben des Verwaltungsverfahrensgesetzes auf praktische Weise erklärt und in Bezug zu Ihrem Arbeitsalltag gebracht. Prof. Dr. Westermeier verfügt sowohl über Berufserfahrung im öffentlichen Dienst als auch über Erfahrungen als Lehrer, was ihm eine leichte und verständliche Vermittlung der rechtlichen Inhalte ermöglicht.

Sehen Sie sich hier eine Lerneinheit aus dem Onlinekurs an!

Wenn Sie den vollständigen Demokurs mit allen Funktionen, wie Selbstlernfragen und Austauschforum, nutzen möchten, klicken Sie bitte auf die blaue Schaltfläche „Zum vollständigen Demokurs“.

Diesen Beitrag teilen:

Über die Autorin

Victoria Woodford

Victoria Woodford leitet den Marketing-Bereich bei academa. Sie bringt mehrere Jahre Berufserfahrung mit und beschäftigt sich schon lange mit dem digitalen Lernen. Zur Aufgabe hat sie es sich selbst gesetzt, die Marke academa erfolgreich weiterzuentwickeln und der öffentlichen Verwaltung zugänglich zu machen.
academa Onlinekurs
Victoria Woodford

Entdecken Sie alle Onlinekurse von academa und finden Sie die passende Weiterbildung für Ihren beruflichen Erfolg!

Grundlagen des Arbeits- und Tarifrechts

Grundlagen des Arbeits- und Tarifrechts

Ein rechtssicherer, souveräner und revisionssicherer Umgang im Rahmen des Arbeits- und Tarifrechts ist essenzielle Grundlage eines/r jeden Mitarbeitenden in Personalabteilungen sowie Führungspositionen mit Personalverantwortung in öffentlichen Einrichtungen. In diesem Onlinekurs erlernen Sie an praktischen Fallbeispielen erklärt die notwendigen rechtlichen Bestandteile Ihres Arbeitsalltages. Ihr Referent Prof. Dr. Boris Hoffmann vereint dabei theoretische Rechtsinhalte aus seiner Tätigkeit als Hochschulprofessor der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung mit zahlreichen Praxiserfahrungen aus seiner langjährigen Tätigkeit im Personalamt.

17 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Boris Hoffmann
Personalwesen
Selbstmanagement in der Verwaltung - Tipps und Tricks für Ihren abwechslungsreichen Arbeitsalltag

Selbstmanagement in der Verwaltung: Tipps und Tricks für Ihren abwechslungsreichen Arbeitsalltag

Die Arbeitswelt der Verwaltung ändert sich: Mehr E-Mails, mehr Meetings und steigende Ansprüche. Mehr Arbeiten oder effektiver Arbeiten?

In diesem Onlinekurs erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Referenten Tipps und Tricks, wie der Arbeitsalltag in der Verwaltung abwechslungsreicher und gleichzeitig effektiver wird. Von effizienter Kommunikation, dem Umgang mit Druck & Nervosität bis hin zur eigenen Tages- und Arbeitsstrukturierung.

19 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Prof. Dr. Malte Brettel
Modernes Arbeiten
Souveräne Kommunikation mit Bürger:innen und Dienstleistern

Souveräne Kommunikation mit Bürger:innen und Dienstleistern: Verwaltungsangestellte als wichtigste Schnittstelle zur Öffentlichkeit

Die häufigste und wichtigste Schnittstelle der öffentlichen Verwaltung nach außen sind die eigenen Mitarbeiter:innen selbst – via Telefon, Mail und direkten Gesprächen stehen Sie im ständigen Dialog mit der Öffentlichkeit. Wie sieht souveräne Kommunikation mit der Öffentlichkeit, den Bürger:innen und anderen Dienstleistern für den oder die einzelnen Sachbearbeiter:in aus? Welche Hilfen und Strategien braucht es für Sachbearbeiter:innen, um eine bürgernahe und transparente Verwaltung zu gewährleisten?

15 Lerneinheiten inkl. Selbstlernfragen, Übungen und Lösungen
Rainer Hoven
Öffentlichkeitsarbeit
Skip to content